Presse

Lokales

Alter Baxmann-Lauf heißt nun Hohenstein-Challenge

Hohenstein Challenge
Hessisch Oldendorf (mes/red). Am kommenden Samstag, 16. Juni, startet zum ersten Mal die Hohenstein-Challenge. Hinter diesem Namen versteckt sich die „alte“ Laufstrecke vom Baxmann-Lauf. Start ist das Waldstadion in Hessisch Oldendorf, dann geht’s um den Mittelberg, an der Baxmann-Baude vorbei, nach Barksen und wieder zum Waldstadion des TuS Hessisch Oldendorf.Die Strecke führt vom Waldstadion um den Mittelberg, an der Baxmann-Baude vorbei, nach Barksen und wieder zum Waldstadion.

Nachdem sehr viele Läufer immer wieder nach der Strecke durch den Wald fragten, hat sich der Sportverein Time-Sports aus Hessisch Oldendorf der Strecke angenommen. Als große Unterstützer dieser Challenge haben sich die Stadtwerke Weserbergland, Stadtwerke Hameln und Stefan Ladage von Edeka Hessisch Oldendorf sofort bereit erklärt dabei zu sein. Als weiteres Angebot wurde eine Mountainbike-Wertung aufgenommen. Beide Disziplinen können einzeln absolviert werden und werden auch einzeln gewertet. Wer an beiden Disziplinen „Run“ und „Bike“ teilnimmt, kommt in eine Duathlon-Wertung. Zwischen den beiden Disziplinen liegt eine kleine Pause, damit wieder Kräfte gesammelt werden können. Die Strecke ist etwa 13 Kilometer lang.

Time-Sports beabsichtigt übrigens, die Strecke für die Mountainbiker in den kommenden Jahren zu verlängern; hierfür soll aber die Rückmeldung der Teilnehmer nach dem 16. Juni abgewartet werden.

Bis dahin gibt es alle Informationen zur Veranstaltung im Internet auf der Seite www.time-sports.de. Dort können sich Interessierte auch anmelden. Weitere Informationen: bei Jürgen Henze, Telefon: (0 51 52) 52 63 67.

Journal am Sonntag/Hamelner Markt, Artikel vom 08.06.2012

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19