Michael Franke ist Jugendtrainer des Monats September

Der Deutsche Speed Badminton Verband e.V. verleiht monatlich die Auszeichnung ,,Jugendtrainer des Monats“, welche mit einer Geldprämie dotiert ist.

Wir von Time Sports e.V. sind stolz auf Michael und seine Leistungen, aber lest euch selber die Begründung des DSBV e.V. durch:

Der Jugendtrainer des Monats September ist der Weltmeistertrainer Michael Franke von Time Sports e.V.!

michaelfranke

Michael ist seit der Vereinsgründung als Trainer für Time Sports tätig.

Innerhalb dieser 4 Jahre, hat er das Training angeleitet, mit besonderem Augenmerk auf die Jugend. Er ist selber ein Quereinsteiger, welcher vorher keine Rückschlagsportart gespielt hat, aber Speed Badminton so cool fand, das er dann selber die Sparte ins Leben gerufen hat. 2012 hat er dann seinen Trainerschein beim DSBV gemacht, um so Technik und Taktik besser zu lehren.

Bis heute ist Michael tatkräftig dabei, und organisiert einmal wöchentlich ein extra Jugendtraining, für welches er einige Hürden überwinden musste. Aber auch außerhalb des Trainings ist er jederzeit ehrenamtlich dabei. Auf den meisten Turnieren fährt er als Coach mit, während des Ligabetriebs oder während der extra Trainingseinheiten zur Turniervorbereitung oder auch auf Events zur Mitgliedergewinnung.

Bei den ISBO Speedminton® World Championships 2015 in Berlin schafften es gleich zwei seiner Schützlinge auf das Siegertreppchen! Nico Franke wurde Weltmeister in der Kategorie U18 Einzel und zusammen mit Maximilian Franke Vize-Weltmeister in der Kategorie U18 Doppel. Herzlichen Glückwunsch!

Time Sports kann stolz auf Michael sein, welcher nur Trainer ist und selber nicht als Spieler dabei ist!

Der DSBV bedankt sich herzlich für dieses Engagement und gratuliert zu der, mit einer Geldprämie dotierten, Auszeichnung-Jugendtrainer des Monats September!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.