Maximilian Franke und Malin Schöpe Vereinsmeister 2015

Am 14.11.2015 hat die Crossminton Sparte die Vereinsmeister bei den Damen und Herren ausgespielt.

Los ging es um 15 Uhr, jeder musste gegen jeden ran.

Gerade bei den Herren gab es viele Drei-Satz-Matches, welches dem ausgeglichenen Niveau zu verschulden war.

In den insgesamt 4 Stunden, in welchen gespielt worden ist, setzte sich Maximilian Franke bei den Herren, mit jeglich einem Satzverlust durch. Weltmeister Nico Franke, belegte den 2. Platz und Markus Rolla erspielte sich den dritten Platz!

Bei den Damen konnte sich Malin Schöpe am Ende durchsetzen. Merle Paulig verlor das sehr knappe und lange Match gegen Malin und wurde somit zweite, gefolgt von Lara Hupe, welche den dritten Platz belegt.

Damit sollte der Tag aber noch nicht beendet sein. In der komplett abgedunkelten Halle wurde nun unter Schwarzlicht Blackminton gespielt. Mit bemalten Körpern leuchtenden Speedern und jeder Menge Spaß, wurde hier noch eine Menge Zeit verbracht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.