2 neue Übungsleiter ausgebildet

Vom 10. April bis zum 12. April 2015 haben Jasper Kerkmann und Nico Franke den Lehrgang zur 1. Lizenzstufe im Bereich Trainer C Leistungssport besucht und erfolgreich absolviert.
Zuerst ging es um die grundlegenden Techniken im Crossminton, sowie wichtige Merkmale um sie einzuhalten. Die Theorie war nicht wenig und sehr komplex durch die vielen Kleinigkeiten. Aber auch die Praxis wurde am ersten Tag zur Herausforderung. Laufeinheiten, Technikübungen uvm. brachten alle Teilnehmer zum Schwitzen. Doch es hat sich gelohnt, denn Techniken wurden besser und viele neue Ideen und Übungen wurden gelernt. Am zweiten Tag begann gleich die Praxiseinheit und der Puls ging schnell oben. Es war anstrengend. Viele neue Übungen und Techniken zum Umgang mit den Teilnehmern wurden erlernt. Zum Nachmittag, begann Theorie: Regelwerk, Trainingslehre, Stundenaufbau etc. wurde ausführlich besprochen. Zum Abend wurden die angehenden Trainer in Gruppen aufgeteilt und bekamen ein Thema, zudem sie die so genannte Lehrprobe ablegen müssen. Ein Trainingsplan wurde von jeder Gruppe ausgearbeitet und am Sonntag, nach weiterer Theorie-Praxiseinheit vorgestellt. Jeder Trainer musste einen bestimmten Teil des Plans vorstellen und mit der Gruppe bewältigen. Außerdem musste jeder eine Technikprüfung ablegen, um zu schauen, dass sie in der Lage sind, den Leuten es richtig beizubringen.

Nun fehlte nur noch der Grundlehrgang um die Lizenz zu erhalten. Diesen absolvierten Jasper und Nico erfolgreich vom 19.10 bis 23.10.2015.
Hier wurde viel Allgemeines gelehrt.
Am Montag begann es mit einer Praxiseinheit, welche verscheiden Arten von Spielen, insbesondere von Aufwärmspielen beinhaltete. Am Abend dann Theorie: Stundeneinstieg und Ausklang.
Dienstag nach dem Frühstück sofort Fitness. Anstrengend aber hilfreich. Trainingslehre, sowie Leitung von Gruppen und Kommunikation wurden dann am Abend durchgeführt und die angehenden Übungsleiter und Trainer bekamen einen Einblick in den Aufbau der Vereine und Organisationen.
Am Mittwoch dann Rhythmus und Bewegung. Wie bewege ich mich richtig zur Musik und zu welcher Musik, waren hier die Hauptfragen. Zu diesem Thema haben alle einen Zumbatanz gemacht und waren hiernach schon am Schwitzen! Nachdem auch dieser Tag vorbei war und über Sport und Gesellschaft gesprochen wurde, begann der Donnerstag mit Bewegungslernen und Grundlagen der Stundenplanung. Den Abschluss bildete dann die Aufsichtspflicht und Haftung eines Übungsleiters.

Nachdem auch der Freitag absolviert war, waren beide froh, als endlich die Heimreise angetreten werden konnte. Eine anstrengende, spannende und lehrreiche Woche ging nun zu ende.

Herzlichen Glückwunsch Jasper und Nico, nun freuen wir uns auf eure Trainingseinheiten, mit hoffentlich´neuen spannenden Übungen!

Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.